Fredy Engel

Agentur für Ereignisse

FC Ingolstdadt stellt auf Mehrwegbecher um

Die Schanzer zeigen, dass es geht und wie es geht. Nur unser VFL ist (noch) dabei eine Machbarkeitststudie aufzugleisen um diese als Entscheidungsgrundlage für weitere mögliche Schritte und deren Prüfung zu nehmen. Die Devise lautet aktuell noch: Ignorieren, reagieren, diskutieren …und hoffentlich bald agieren. Ich habe die Hoffnung (noch) nicht aufgegeben, dass auch bei unserem VFL Osnabrück sich bald die Zeichen ändern und es heißt: Nachhaltigkeit voraus.

 

An vielen Stellen ist das Thema schon angeregt worden, jetzt folgt die Umsetzung: An unseren Ausgabestellen bekommt ihr in der neuen Saison statt Plastikbechern nun umweltfreundliche Mehrwegbehälter, die bis zu 150 mal wiederverwendet werden können. Die wichtigsten Fragen dazu haben wir für euch zusammengestellt.

Wie hoch ist der Becherpfand?

Es wird ein Euro als Pfand direkt beim Kauf der Getränke am Kiosk erhoben und automatisch von der Karte abgebucht.

Wo kann ich den Becher zurückgeben?
An jedem Kiosk gibt es 1-2 Pfandkassen, dort kann der Becher über den gesamten Veranstaltungszeitraum zurückgegeben werden. Der Becherpfand wird Bar ausbezahlt.

Wird es auch für Heißgetränke einen Mehrwegbecher geben?
Ja gibt es. Das Fassungsvermögen beträgt 0,3l.

Wird es den Mehrwegbecher als Fanartikel im Fanshop geben?
Nein, den Becher wird es nicht im Fanshop geben.

Gibt es verschiedene Motive oder sogar Sammel-Editionen?
Nein, wir haben uns bewusst gegen ein Design entschieden, denn der Becher soll nicht gesammelt werden, sondern möglichst oft im Stadion verwendet werden. Nur so erfüllt ein Mehrwegbecher seinen Zweck und hilft der Umwelt.

Wo wird der Becher gereinigt?
Die Firma Stiftl hat eine eigene Becherwaschanlage in Vohburg, so werden die Becher bei uns nach dem Spiel abholt und zum nächsten Spieltag gereinigt wieder zur Verfügung stellt. Eine Reinigung der Becher vor Ort in den Kiosken ist nicht vorgesehen.

Aus welchem Material besteht der Becher und wie oft kann er gereinigt werden?
Der Becher besteht aus Polypropylen und kann bis zu 150x gereinigt werden. Sonstige Infos laut der Umwelthilfe: https://www.duh.de/becher/

Kann ich den Becher auch erst beim nächsten Spiel zurückgeben?
Ja, das ist möglich. Allerdings kann der Becher auch noch nach dem Spiel an allen Kiosken im Audi Sportpark zurückgegeben werden.

https://www.fcingolstadt.de/news/9452-fuer-die-umwelt-stiftl-und-fci-stellen-auf-mehrwegbecher-um/

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Heiko Blome 7. Februar 2020

    Hallo Hr. Engel,
    toll, dass es jetzt auch bei uns in OS geklappt hat – Gratulation. Erfolgt in OS ebenfalls die Reinigung extern nach dem Spiel? Danke für Ihre Rückinfo im Voraus.
    Mit lilaweissen Grüßen
    Heiko Blome

    • papaadmin 7. Februar 2020 — Autor der Seiten

      Hallo Herr Blome,
      es handelt sich aktuell nur um einen Teilerfolg, da nur die Nordtribüne umgestellt wird. Dennoch der richtige Schritt in Richtung Ziel: Rückkehr zum Mehrwegbecher im gesamten Stadion.
      Zu den Fragen um die logistische Abwicklung habe ich (aktuell) keine weiteren Informationen.

Antworten

© 2020 Fredy Engel

Thema von Anders Norén